Project Description

KAI Kongress Spezial 2021

Hybrid: Vor Ort und als Livestream erlebbar!

Der Kongress für außerklinische Intensivpflege und Beatmung, kurz „KAI“, findet am 7. und 8. Oktober 2021 zum 12. Mal statt. Rund 1000 Teilnehmer und über 70 Aussteller reisen jedes Jahr in die Hauptstadt, um sich über Lösungen der außerklinischen Intensivpflege auszutauschen! Auf Grund der Pandemie wird der KAI 2021 in einem etwas kleineren und intensiveren Rahmen stattfinden!

Ziele des KAI sind Weiterbildung, Diskussionen mit Experten, Austausch mit den betroffenen Patienten sowie die Vermittlung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Wir fördern hierfür das pflegefachliche Netzwerken in Vorträgen und Diskussionen, bieten praktisches Know-how in Workshops und schaffen Zugang zur wissenschaftlichen Betrachtung dieses Versorgungsbausteins im deutschen Gesundheitssystem.

Innerhalb des Kongresses lassen wir für diese Aspekte ausreichend Freiraum und geben den Akteuren aus der Pflege, den Kostenträgern, Industriepartnern, den Betroffenen und Betroffenenverbänden sowie den Vertretern aus der Politik die Möglichkeit zum Austausch und zur inhaltlichen Debatte.

An diesen zwei Tagen geht es darum, was die außerklinische Intensivpflege aus der Corona-Pandemie gelernt hat, um Aktualisierungen beim Notfallmanagement, um Wundversorgung und vieles mehr.

Der Kongress wird als hybrides Event stattfinden. Die Teilnehmer profitieren von einer Mischung aus virtuellem und Live-Event. Alle Informationen zum Programm auf www.kai-kongress.de.

Termin

  • 7. bis 8. Oktober 2021, Berlin, Hotel Nhow

Wir erwarten rund 120 Teilnehmer pro Tag und 200 Teilnehmer, die online dabei sein werden.

Ihre Werbemöglichkeiten:

  • Sponsoring (Werbung und Stand 6 qm): EUR 2.500
  • Vortrag (nur in Kombination mit einem Stand möglich): EUR 2.300

Die Preise gelten jeweils zzgl. ges. MwSt.

Volumenrabattstaffel

Unsere Leistungen und Reichweiten sind transparent und ihren Preis wert. Es gelten die auf dieser Webseite ausgewiesenen Preise und Konditionen. Für Aufträge und Kampagnen mit größeren Volumina gewähren wir abhängig vom Bruttovolumen zusätzlich zu den geltenden Mal- und Mengenstaffeln folgende Rabatte (gültig für Aufträge ab dem 1. August 2021). Ausnahmen sind entsprechend in den einzelnen Preislisten gekennzeichnet.

Bruttovolumen Rabatt
30.000 - 40.000 EUR5 %
> 40.000 - 50.000 EUR6 %
> 50.000 - 60.000 EUR7 %
> 60.000 - 70.000 EUR8 %
> 70.000 - 80.000 EUR9 %
> 80.000 - 100.000 EUR10 %
> 100.000 EUR15 %
Infos drucken

Das könnte Sie auch interessieren

IHR ANSPRECHPARTNER

Tobias Bergmeier

T +49 511 9910-152
tobias.bergmeier@vincentz.net